MEDIZINRECHT

Das Medizinrecht beinhaltet im Wesentlichen die Rechtsbeziehung zwischen Arzt und Patient. Hierunter fallen u. a. die Arzthaftung, das Recht der Honorierung von Privatpatienten sowie relevante Rechtsgebiete aus dem Sozialversicherungsrecht. Zur Materie des Medizinrechts  gehören ferner die Kassenzulassung, die Approbationsordnung, das Arztwerberecht, das Recht der Praxisübertragung und spezielle Regelungen zur Ausübung des ärztlichen Berufs wie z. B. die Röntgenverordnung.

Die Rechtsanwälte Dr. Klaus Büchler beraten/vertreten

  • Ärzte, Einrichtungen des Gesundheitswesens und Patienten in Arzthaftpflichtfragen
  • Ärzte bei der Praxisgründung, dem Praxisverkauf und in Fragen des ärztlichen Berufsrechts
    sowie bei Konflikten mit den Sozialversicherungsträgern
  • Ärzte, Krankenhäuser, Einrichtungen des Gesundheitswesens, Pflegeeinrichtungen und
    Patienten bei Konflikten mit den Sozialversicherungsträgern

as Medizinrecht beinhaltet im Wesentlichen die Rechtsbeziehung zwischen Arzt und Patient. Hierunter fallen u. a. die Arzthaftung, das Recht der Honorierung von Privatpatienten sowie relevante Rechtsgebiete aus dem Sozialversicherungsrecht. Zur Materie des Medizinrechts gehören ferner die Kassenzulassung, die Approbationsordnung, das Arztwerberecht, das Recht der Praxisübertragung und spezielle Regelungen zur Ausübung des ärztlichen Berufs wie z. B. die Röntgenverordnung.

Kernkompetenz von Rechtsanwalt Dr. Klaus Büchler

Rechtsanwalt Dr. Klaus Büchler

Rechtsanwalt Dr. Klaus Büchler zeichnet sich durch ein besonderes Engagement im Gesundheitswesen (Betreuung von Krankenhäusern, Ärzten, Gemeinschaftspraxen, Patienten) aus. Aufgrund dieses Interessenschwerpunktes und der nachgewiesenen besonderen Kenntnisse und Erfahrungen hat ihm die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf am 09.04.2008 die Befugnis verliehen, die Bezeichnung „Fachanwalt für Medizinrecht“ zu führen.